Girls‘ Day 2024 bei applied technologies GmbH: IT für Mädchen spielerisch erleben

apptech - girls-day-2024

Am 25. April 2024 findet der Girls' Day 2024 statt, ein bundesweiter Aktionstag, der Mädchen einen Einblick in Berufe und Studiengänge in MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gibt. Auch die applied technologies GmbH aus Essen beteiligt sich erneut an diesem Tag und bietet Mädchen die Möglichkeit, spielerisch an IT herangeführt zu werden.

Zielgruppe:

Zielgruppe des Girls' Days 2024 sind Schülerinnen der Klassen 5 bis 10. Die applied technologies GmbH richtet sich mit ihrem Angebot an Mädchen, die sich für IT interessieren und mehr über die verschiedenen Berufe und Möglichkeiten in diesem Bereich erfahren möchten.

Programm:

Der Tag beginnt mit einer Begrüßung und einer Einführung in die Welt der IT. Anschließend können die Mädchen in verschiedenen Aktivitäten IT-Berufe und -Skills ausprobieren.

Zu den Angeboten gehören unter anderem:

Teamarbeit: spielerisch zusammenarbeiten mit Lego Serious Play

Programmieren: Die Mädchen lernen, wie man mit einer Programmiersprache eigene Anwendungen erstellt.

Die applied technologies GmbH möchte mit ihrem Angebot Mädchen für IT begeistern und ihnen zeigen, dass IT ein spannender und vielseitiger Beruf ist. Außerdem möchte das Unternehmen dazu beitragen, den Frauenanteil in der IT-Branche zu erhöhen.

Erwartungen:

Die applied technologies GmbH erwartet, dass die Mädchen den Tag mit Spaß und neuen Erkenntnissen verbringen. Außerdem hofft das Unternehmen, dass einige Mädchen nach dem Girls' Day motiviert sind, sich für eine Ausbildung oder ein Studium in der IT zu entscheiden.

Fazit:

Der Girls' Day 2024 ist eine tolle Möglichkeit für Mädchen, mehr über IT zu erfahren und sich für einen Beruf in diesem Bereich zu interessieren. Die applied technologies GmbH bietet den Mädchen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, das Spaß macht und zum Lernen anregt.

Zur Anmeldung hier entlang ...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner